News-Übersicht

Hauptversammlung Förderverein Zeppelin Tourismus e.V.

07.11.2020

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am Samstag, 07. November 2020 auf der Insel Mainau statt. Informationen zur Anfahrt, zur Anmeldung und zur Tagesordnung sind dem Einladungsschreiben zu entnehmen. Sofern Sie als Vereinsmitglied kein Einladungsschreiben erhalten haben, schreiben Sie uns bitte an.

Die Versammlung findet gemäß den Hygienebestimmungen der Corona-Verordnung statt.

Aufgrund von evtl. Änderungen der Corona-Maßnahmen ist eine kurzfristige Absage der Sitzung möglich. Sie können sich kurz vor dem Sitzungstermin hier darüber informieren.

weiter lesen ...

Zeppelin Kalender 2021

05.08.2020

Die Deutsche Zeppelin Reederei bietet in ihrem Fanshop vor Ort und im Internet schon mehrere Jahre Zeppelin Kalender mit ausgesuchten Motiven regionaler Fotographen an, die Erfahrung darin haben den Zeppelin NT atemberaubend in Szene zu setzen. Für das Jahr 2021 gibt es als Novum einen DIN A5 Tischkalender mit Holzfuß zu bestellen. Aber auch Privatpersonen schießen Fotos und erfreuen mit ihren Motiven und selbstgemachten Kalendern Freunde und Verwandschaft.

Mitteilung des Förderverein Zeppelin Tourismus e.V.

weiter lesen ...

Newsletter der Deutschen Zeppelin-Reederei - 2020

03.07.2020

Die Newsletter der Deutschen Zeppelin-Reederei aus 2020 im Überblick.

weiter lesen ...

Goodyear-Zeppelin-Partnerschaft nun auch in Europa

26.05.2020

Nachdem der Reifenhersteller Goodyear seit 2014 drei in Friedrichshafen hergestellte Zeppelin-NT-Luftschiffe als Werbeträger in den USA einsetzt, kommt es nun zu einer Ausweitung der Zusammenarbeit: Ab sofort wird Goodyear ein von der Deutschen Zeppelin-Reederei GmbH betriebenes Luftschiff als Markenbotschafter in Deutschland und Europa einsetzen.

Pressemitteilung der Deutschen Zeppelin-Reederei

weiter lesen ...

Zu Pfingsten startet der Zeppelin in die Flugsaison 2020

20.05.2020

Es ist soweit: In wenigen Tagen startet der Zeppelin in die Flugsaison 2020. Am Freitag, 29. Mai 2020, geht es am Heimatstandort in Friedrichshafen wieder los. Bereits einen Tag früher, am Donnerstag, 28. Mai 2020, beginnen die Zeppelin-Flüge ab Mönchengladbach und am Wochenende nach Pfingsten startet das Luftschiff ab Bonn/Hangelar.

Pressemitteilung der Deutschen Zeppelin-Reederei

weiter lesen ...

Messflüge mit dem Zeppelin NT: „Einmalige Beobachtungsmöglichkeiten, um bestehende Wissenslücken zu schließen“

30.04.2020

Wie sich der Shutdown in der Corona-Krise auf die Luftqualität im Rheinland auswirkt, untersuchen Jülicher Atmosphärenforscher ab dem Wochenende mithilfe einer außergewöhnlichen Messkampagne. Ein Zeppelin NT fliegt an mehreren Tagen auf verschiedenen Routen über das Rheinland, Instrumente an Bord messen dabei Spurengase und Feinstaub. Prof. Astrid Kiendler-Scharr ist Direktorin des Instituts für Troposphärenforschung und koordiniert die Messkampagne. Im Interview erläutert sie die Ziele des Vorhabens.

Pressemitteilung des Forschungszentrum Jülich

weiter lesen ...

Luftqualität im Rheinland

28.04.2020

Wie wirkt sich der Shutdown als Folge der Corona-Pandemie auf die Luftqualität im Rheinland aus? Dieser Frage geht das Jülicher Institut für Troposphäre mit einer Messkampagne nach, die Anfang Mai vom Flughafen Bonn-Hangelar aus startet. Mit einem Zeppelin NT werden bei mehreren Flügen auf verschiedenen Routen Spurengase und Feinstaub gemessen. Flugziele des Zeppelins sind unter anderem Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach, Jülich und die Eifel.

Pressemitteilung des Forschungszentrum Jülich

weiter lesen ...

Zeppelin NT: Polizei fliegt mit

08.04.2020

Auf Initiative der Stadt Friedrichshafen war der Zeppelin NT mit der Aufschrift „#allefüralle" am vergangenen Wochenende in der Region Bodensee-Oberschwaben unterwegs und signalisierte bei den Flügen der Bevölkerung, wie wichtig es ist, trotz der frühlingshaften Temperaturen weiterhin zuhause zu bleiben, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Mit den Flügen soll auch ein Zeichen der Zuversicht und des Zusammenhalts an die Bevölkerung gesendet werden.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Ravensburg

weiter lesen ...

Zeppelin-Botschaft: „alle für alle“

02.04.2020

Unter dem Motto „alle für alle" wird ein Zeppelin NT der Deutschen Zeppelin-Reederei in Kooperation mit der Stadt Friedrichshafen an diesem Wochenende einige Stunden über der Bodenseeregion fliegen. Damit soll ein Zeichen der Zuversicht und des Zusammenhalts an die Bevölkerung gesendet werden.

Pressemitteilung der Deutschen Zeppelin-Reederei

weiter lesen ...

Newsletter der Deutschen Zeppelin-Reederei - 2019

31.12.2019

Die Newsletter der Deutschen Zeppelin-Reederei aus 2019 im Überblick.

weiter lesen ...

Nach erfolgreicher Zeppelin-Saison: Luftschiffe machen Winterpause

28.11.2019

Die Deutsche Zeppelin-Reederei ist mit der Zeppelin-Flugsaison 2019 sehr zufrieden. Zu den Highlights zählen ganz klar die „Zeppelin-Skiing" Weltpremiere, die Zeppelin Take-Off-Party sowie natürlich der Besuch des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann. Weitere Höhepunkte waren die Flüge des Zeppelins im Auftrag der Zeppelin Baumaschinen GmbH über der bauma in München sowie für die ZF Friedrichshafen AG über Berlin, dem Hockenheim Ring, der IAA und über dem New Pop Festival in Baden-Baden.

Pressemitteilung der Deutschen Zeppelin-Reederei

weiter lesen ...

Zeppelin NT kompensiert CO2-Emissionen und arbeitet an alternativen Antriebs-Technologien

20.09.2019

Der Zeppelin NT gehört zu den effizientesten und emissionsärmsten motorbetriebenen Luftfahrzeugen überhaupt. Pro Flugstunde entfällt auf jeden Passagier bei vollbesetzter 14-sitziger Kabine gerade einmal ein Verbrauch von 3,9 Litern Flugbenzin. Ab sofort wird die Deutsche Zeppelin-Reederei die daraus resultierenden CO2-Emissionen vollständig kompensieren.

Pressemitteilung der Deutschen Zeppelin-Reederei

weiter lesen ...

Mit dem Zeppelin die Luft über dem Rheinland untersuchen

11.09.2019

Der Zeppelin NT ist wieder im Einsatz für die Jülicher Atmosphärenforschung: Im September werden bei Passagierflügen mit dem Luftschiff Spurengase und Feinstaub gemessen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verwenden die Daten zur Bestimmung der Luftqualität. Stationen und Flugziele des Zeppelins sind unter anderem Bonn, Köln und Mönchengladbach.

Pressemitteilung des Forschungszentrum Jülich

weiter lesen ...

Transfer- und Sonderflüge Mai/Juni 2019

07.05.2019

Im Mai operiert ein Zeppelin NT von Bonn-Hangelar aus. Die Transferflüge von Berlin-Gatow nach Bonn-Hangelar und von Bonn-Hangelar nach Friedrichshafen können, sowie ein Sonderflug von Bonn-Hangelar nach Mönchengladbach und zurück, telefonisch unter +49 (7541) 5900-0 gebucht werden.

Vorabinformation der Deutschen Zeppelin-Reederei

weiter lesen ...

Kretschmann informiert sich über den Zeppelin NT

03.05.2019

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich bei einem Besuch in der Friedrichshafener Zeppelin-Werft über die aktuellen Projekte rund um den Zeppelin NT informiert. Darüber hinaus konnte er sich während eines anschließenden Flugs im Luftschiff einen Überblick über die vielfältige Landschaft der Bodensee-Region verschaffen.

Pressemitteilung der Deutschen Zeppelin-Reederei

weiter lesen ...
powered by webEdition CMS